Weinfest am Feuerwehrhaus | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

22.09.2018 | Verein - Weinfest am Feuerwehrhaus

Am Tag des Bieranstiches des Münchner Oktoberfestes stand auch im beschaulichen Bernhardswald eine fast schon traditionelle Veranstaltung an: Das Weinfest der Feuerwehr. Nahezu routiniert fanden im Vorfeld die Vorbereitungen durch die Helfer statt, um den Besuchern wieder schmackhafte Weine und leckere Brotzeiten in gemütlichem Ambiente mit Livemusik bieten zu können. Bereits im Voraus hatten zahlreiche Vereine und Gemeinschaften Reservierungen vorgenommen, was darauf hoffen lies, dass auch im Jahr 2018 das Fest großen Anklang bei der Bevölkerung finden wird.
Dem war auch so, bereits nach kurzer Zeit waren sowohl das Gerätehaus, als auch die Pavillons gut gefüllt und die freien Plätze rar geworden. Über den Tresen wanderten viele Gläser und Flaschen Wein, dazu die selbstbelegten Brote, frische Käse-Speck-Brezen und natürlich Flammkuchen als Brotzeit.
Das Duo „die Zwingerer“ sorgte mit seiner abwechslungsreichen Wahl an Stücken für eine gute musikalische Unterhaltung, die auch den ein oder anderen das Tanzbein schwingen lies. Wer eine Alternative zum Wein suchte, konnte neben verschiedenen alkoholfreien Getränken auch in der Bar fündig werden, wo Mischgetränke und Bier ausgeschenkt wurden. Bis in die frühen Morgenstunden hielten sich die letzten Gäste und leiteten den Herbst ein, der sich an diesem Tag mit angenehmen Temperaturen und Sonnenstrahlen durchaus von seiner guten Seite zeigte.
Die Feuerwehr Bernhardswald dankt allen Gästen für ihren Besuch und natürlich all den Helfern, ohne die die Arbeiten vor-, während und nach dem Fest nicht zu bewältigen gewesen wäre.

Weitere Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie.