Besuchen Sie uns auch auf:
Besuchen Sie uns auf Facebook   Besuchen Sie uns auf Instagram   Besuchen Sie uns auf Youtube
Feuerwehr Bernhardswald
Sie sind hier: » Artikel » 276

10.02.2020 | Einsatz - Einsätze nach Sturm „Sabine“

Das Sturmtief „Sabine“, das am Ende der Woche über weite Teile Deutschlands zog, erreichte in der Nacht von Sonntag auf Montag auch die Oberpfalz. Der Deutsche Wetterdienst hatte bereits frühzeitig auf drohende Gefahren wie Sturm- bis hin zu Orkanböen hingewiesen, sodass sich die Feuerwehren bereits im Vorfeld auf mögliche unwetterbedingte Einsätze einstellen konnten.
Erfreulicherweise war die Feuerwehr Bernhardwald von etwaigen nächtlichen Einsätzen verschont geblieben, um kurz nach 8 Uhr die erste Alarmierung einging. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bernhardswald und Reiting waren mehrere Bäume umgestürzt und versperrten die Straße. Vor Ort konnte ein gefahrloses Entfernen der Bäume nicht sichergestellt werden, sodass die Strecke bis auf Weiteres voll gesperrt wurde.
Eine durch die Leitstelle im Anschluss angeordnete Erkundung der B16 verlief negativ, im Bereich Hauzenstein stieß man auf umgestürzte Bäume, die Einsatzstellen wurden jedoch von den zuständigen Wehren selbst abgearbeitet. Auf der GVS zwischen Adlmannstein und Altenthann mussten zur gleichen Zeit mehrere umgestürzte Bäume von der Fahrbahn entfernt werden, was eigenständig durch die Besatzung des TLF durchgeführt wurde.
Im Anschluss wurde nach Reinigung und Auftanken der Motorsägen eine Bereitschaft am Gerätehaus eingerichtet, bei der der ein oder andere auch das ausgefallene Frühstück mit frischen Weißwürsten und Brezen nachholen konnte. Eine kleine Besatzung unterstützte anschließend einen Landwirt, dessen Stalldach zum Teil abgedeckt worden war.
Bereits rund zwei Stunden nach Auflösung der Wachbesetzung riefen Piepser und Sirene die Floriansjünger erneut zum Gerätehaus. Grund hierfür war ein auf eine Oberleitung gestürzter Baum, was auch einen Stromausfall für Teile Bernhardswalds bedeutete. Nach Freischalten der Leitung durch den Energieversorger wurde mittels Motorsäge der Baum entfernt und der Strom konnte wieder fließen.
Anschließend folgte man der Einladung eines örtlichen Supermarktes, der die Einsatzkräfte mit kostenlosem Kaffee und Gebäck unterstützte. Die Feuerwehr bedankt sich herzlich für diese nette Geste und der Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit!
Obwohl bis zum Dienstag hin noch vereinzelt starke Windböen zu vernehmen waren, blieb die Feuerwehr Bernhardswald von weiteren Einsätzen verschont. Somit lässt sich feststellen, dass der Sturm für den Ort Bernhardswald vergleichsweise glimpflich verlaufen ist.

Veröffentlicht: 11.02.2020, 10.53 Uhr


Details zum Einsatz Nr. 7/2020

Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Bäume auf Fahrbahn
Alarmzeit:
10.02.2020, 08:04 Uhr
Einsatzende:
09:00 Uhr
Alarmierung:
FME & Sirene
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
GVS Bernhardswald-Reiting
weitere Kräfte:
Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Bäume auf Fahrbahn
Alarmzeit:
10.02.2020, 08:04 Uhr
Einsatzende:
09:00 Uhr
Alarmierung:
FME & Sirene
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
GVS Bernhardswald-Reiting
weitere Kräfte:

Details zum Einsatz Nr. 8/2020

Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Erkundung Baum auf Fahrbahn
Alarmzeit:
10.02.2020, 08:40 Uhr
Einsatzende:
09:00 Uhr
Alarmierung:
Funk
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
B16
weitere Kräfte:
Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Erkundung Baum auf Fahrbahn
Alarmzeit:
10.02.2020, 08:40 Uhr
Einsatzende:
09:00 Uhr
Alarmierung:
Funk
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
B16
weitere Kräfte:

Details zum Einsatz Nr. 9/2020

Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Erkundung Baum auf Fahrbahn
Alarmzeit:
10.02.2020, 09:00 Uhr
Einsatzende:
09:15 Uhr
Alarmierung:
Funk
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
Hauzenstein
weitere Kräfte:
Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Erkundung Baum auf Fahrbahn
Alarmzeit:
10.02.2020, 09:00 Uhr
Einsatzende:
09:15 Uhr
Alarmierung:
Funk
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
Hauzenstein
weitere Kräfte:

Details zum Einsatz Nr. 10/2020

Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Bäume auf Fahrbahn
Alarmzeit:
10.02.2020, 09:30 Uhr
Einsatzende:
10:30 Uhr
Alarmierung:
Funk
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
GVS Adlmannstein-Altenthann
weitere Kräfte:
Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Bäume auf Fahrbahn
Alarmzeit:
10.02.2020, 09:30 Uhr
Einsatzende:
10:30 Uhr
Alarmierung:
Funk
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
GVS Adlmannstein-Altenthann
weitere Kräfte:

Details zum Einsatz Nr. 11/2020

Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Dach abgedeckt
Alarmzeit:
10.02.2020, 12:47 Uhr
Einsatzende:
13:45 Uhr
Alarmierung:
Telefon
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
Finsing
weitere Kräfte:
Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Dach abgedeckt
Alarmzeit:
10.02.2020, 12:47 Uhr
Einsatzende:
13:45 Uhr
Alarmierung:
Telefon
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
Finsing
weitere Kräfte:

Details zum Einsatz Nr. 12/2020

Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Baum auf Stromleitung
Alarmzeit:
10.02.2020, 13:47 Uhr
Einsatzende:
15:00 Uhr
Alarmierung:
FME & Sirene
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
R6 zw. BHW und WZB
weitere Kräfte:
Energieversorger
Einsatzart:
THL
Stichwort:
Unwettereinsatz - Baum auf Stromleitung
Alarmzeit:
10.02.2020, 13:47 Uhr
Einsatzende:
15:00 Uhr
Alarmierung:
FME & Sirene
eingesetzte Fahrzeuge:
Örtlichkeit:
R6 zw. BHW und WZB
weitere Kräfte:
Energieversorger