Weihnachtliche Stimmung beim Seniorennachmittag der Feuerwehr | Aktuelles - Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald

09.12.2018 | Verein - Weihnachtliche Stimmung beim Seniorennachmittag der Feuerwehr

Am vergangenen Sonntag fand ein wahres Treffen der Generationen statt. Die relativ junge Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Bernhardswald e.V. hieß die Bernhardswalder Senioren bei ihrem traditionellen Seniorennachmittag am zweiten Adventssonntag im Gasthaus Lingauer willkommen.
Gemeinsam hatte man sich Gedanken gemacht, wie man den Senioren aus dem Ortsgebiet wieder auf ein Neues eine kleine weihnachtliche Freude bereiten konnte. Rund 50 Gemeindebürger konnte der Vorsitzende Thomas Eggert um 14:30 Uhr begrüßen und freute sich besonders, dass die Veranstaltung Jahr um Jahr so gut angenommen wird.
Die Vorstandschaft bot den Gästen ein vielfältiges Kuchenbuffet an, das nur wenige Wünsche offen lies. Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernahm das allseits geschätzte Duo „Die Zwingerer“. Mit einigen weihnachtlichen Liedern, aber auch zahlreichen Klassikern bereiteten sie allen Beteiligten einen kurzweiligen, geselligen Nachmittag.
Der erste Bürgermeister der Großgemeinde Werner Fischer sprach den Organisatoren seinen Dank dafür aus, die Tradition des Seniorennachmittags Jahr für Jahr weiterzuführen. Auf diese Weise gebe man etwas an diejenigen zurück, die schon früher in der Verantwortung standen. Dies sei gerade der Ausdruck eines weihnachtlichen Gefühls, welches heutzutage zusehends im Stress und der Schnelllebigkeit der Zeit untergehe.
Der Vorsitzende Thomas Eggert ließ es sich nicht nehmen eine Weihnachtsgeschichte zum Besten zu geben. Als kleine Aufmerksamkeit erhielten die Senioren ein von den „Bernhardswalder Feuerdrachen“ selbst gebasteltes Geschenk und ein Gläschen echten Bernhardswalder Honigs aus der Hobby-Imkerei des Vorstandschaftsmitglieds Denis Passauer.
Nach einer kleinen Brotzeit in Form von warmen Wienern traten die Senioren den Heimweg an und man verabschiedete sich mit der Hoffnung, sich auch wieder im nächsten Jahr wiederzusehen, voneinander.